Aprikose

Marke: BERGEVAL ®

Sorte:  Aviclo (S)

Obstart: Prunus armeniaca

Herkunft

Züchter, Ort INRA, Frankreich
Lizenzinhaber CEP Innovation, Frankreich
Eltern, Abstammung ORANGERED ® Bhart x Bergeron
Kreuzungsnummer A 3950
Schutzrechte EU-Sorten- und Markenschutz

Blüte

Zeitpunkt, Blühstärke mittlere Blütezeit, idealer Blütenansatz
Fertilität selbstfertil
Frostanfälligkeit geringe Anfälligkeit der Blütenknospen gegenüber Winterfrost

Frucht

Reifezeit mittelfrüh, 3-6 Tage nach 'Orangenaprikose'
Größe, Form mittelgroß, rundlich, mittlere Naht
Farbe orange Grundfarbe, ca. 50% flächige, rote bis dunkelrote Deckfarbe
Fruchtfleisch orange, mittelfest, sehr saftig
Geschmack hoch aromatisch, auch knappreif bereits feines Aroma, Schale etwas säuerlich aber nicht störend
Platzempfindlichkeit neigt zum sternförmigen Einreißen an der Stielgrube im vollreifen Stadium
Steinlöslichkeit sehr gut lösend
Scharka resistent
Lagerung nur bedingt lagerfähig, eine zu kühle Lagerung wirkt sich negativ auf die Fruchtfleischkonsistenz aus

Baum

Wuchs mittelstark bis stark, halbaufrecht, bildet starke, lange Fruchtruten
Ertrag mittel bis ideal

Beurteilung

Die mittelfrüh reifende, selbstfertile Aprikose überzeugt durch Optik, intensives Aprikosenaroma und im Besonderen durch ihre Scharkaresistenz. Die Textur des sehr saftigen, mittelfesten Fruchtfleisches neigt bei der Lagerung dazu etwas faserig zu werden. Daher eignet sich die Sorte besonders für die Direktvermarktung mit möglichst kurzen Absatzwegen.

gräb gbr gehölze und obstbau | bassenheimer straße 49 | d-56220 kettig | tel.: +49 (0)2637 - 940 173 | fax: +49 (0)2637 - 940 174 | mail: info(at)graeb.com