Pfirsich

Marke: ROYAL MAJESTIC ®

Sorte:  Zaimajal (S)

Obstart: Prunus persica

Herkunft

Züchter, Ort Floyd Zaiger, Kalifornien, USA
Lizenzinhaber International Plant Selection, Frankreich
Schutzrechte EU-Sorten- und Markenschutz

Blüte

Zeitpunkt, Blühstärke späte bis sehr späte Blütezeit, mittelstarker bis idealer Blütenansatz
Fertilität selbstfertil
Blütenform Rosaceen-Form
Frostanfälligkeit mittlere Anfälligkeit der Blütenknospen gegenüber Winterfrost

Frucht

Reifezeit mittelfrüh, 3.-4. Pfirsichwoche, 10-12 Tage vor 'Redhaven'
Größe, Form groß bis sehr groß, rundlich, leicht hochgebaut, schwache Seitennaht, tiefe Stielgrube
Haut relativ glattschalig mit wenig Bewollung, Schale nicht störend, hochreif gut abziehbar
Farbe 100% dunkel- bis blaurote flächige Deckfarbe, Schattenseite marmoriert
Fruchtfleisch intensiv gelb, leichte Rötung um den Stein, feine Textur, saftig
Geschmack hocharomatisch, kräftig würzig
Steinlöslichkeit bedingt lösend
Lagerung gut, das Aroma bleibt durch den verzögerten Säureabbau erhalten

Baum

Wuchs mittelstark mit dominanter Mitte
Ertrag mittel bis ideal, gleichmäßig

Beurteilung

Empfehlenswerter gelbfleischiger Pfirsich im mittelfrühen Reifebereich, der sich durch relativ glattschalige, gut ausgefärbte, große Früchte mit hervorragendem Aroma auszeichnet. Auch bei Schattenfrüchten ist der Deckfarbenanteil nahezu 100%. Die Winterfrostanfälligkeit der spätblühenden Sorte ist nur gering. Aufgrund der tieferen Stielgrube ist die Pflückbarkeit im hochreifen Stadium nur mäßig gut.

gräb gbr gehölze und obstbau | bassenheimer straße 49 | d-56220 kettig | tel.: +49 (0)2637 - 940 173 | fax: +49 (0)2637 - 940 174 | mail: info(at)graeb.com