Gehölze – Baumqualität

Mit jeder Pflanzung trägt der Obstanbauer eine hohe Investition in die nächsten 12 bis 20 Jahre. Nur Obstgehölze von optimaler Qualität sichern eine schnelle Amortisation.
Die Baumschule Gräb hat seit Beginn ihrer Produktion den Anspruch nur gut verzweigtes und gut bewurzeltes Pflanzmaterial zu kultivieren. Ein Baustein für unsere Qualitätsbäume sind die ausgesuchten Unterlagenbaumschulen, welche uns mit gut bewurzeltem Ausgangsmaterial versorgen. Nach der Veredlung wird durch mehrmaliges frühzeitiges Aufputzen im krautigen Zustand gegen unerwünschte Schnittwunden vorgebeugt. So können wir unseren Kunden auch entsprechendes Baummaterial mit unterschiedlichen Stammhöhen anbieten. Des Weiteren können individuelle Lösungen im Hinblick auf die Sorten-Unterlagen-Kombinationen ausgearbeitet werden.

Folgende Baumformen bieten wir standardmäßig an

Süßkirschen: einjährig, Knipbaum
Sauerkirschen: einjährig, Viertelstamm 1j Krone
Aprikosen: einjährig, Spindelbusch
Pfirsiche, Nektarinen: einjährig, Spindelbusch
Zwetschgen: einjährig, Knipbaum, Spindelbusch
Mirabellen, Renekloden, Pflaumen, Jap. Pflaumen: einjährig, Knipbaum, Spindelbusch
Holunder: Heister, Viertelstamm

Erläuterungen

Einjährig: einjährige Veredlung , Stammhöhe ca. 60cm
Knipbaum: zweijähriger Baum mit 1j Krone, Stammhöhe 60-75cm
Viertelstamm: zweijähriger Baum mit 1j Krone, Stammhöhe 75-100cm
Spindelbusch: generativer zwei- oder dreijähriger Baum, Stammhöhe 60-80cm
Heister: zweijährige Pflanze mit 1j Langtrieb +100cm bis +200cm

Sortierung

I+ : mindestens sechs Seitentriebe mit gleichmäßiger Verteilung
I : drei bis sechs Seitentriebe mit gleichmäßiger Verteilung
II+ : bis zu drei Seitentrieben, ungleichmäßige bzw. einseitige Verzweigung
II : unverzweigt

Kennzeichnung

® Warenschutzzeichen, registrierte Marke
(S) Diese Sorten besitzen Sortenschutz bzw. sind zum Sortenschutz angemeldet. Bei diesen Sorten ist nur Fruchtanbau erlaubt. Weitervermehrung ist nur mit Genehmigung des Sorteninhabers gestattet.
gräb gbr gehölze und obstbau | bassenheimer straße 49 | d-56220 kettig | tel.: +49 (0)2637 - 940 173 | fax: +49 (0)2637 - 940 174 | mail: info(at)graeb.com