Aprikose

Sorte:  Lotte (S)

Obstart: Prunus armeniaca

Herkunft

Züchter, Ort Dr. Hilmar Schwärzel, Müncheberg/Helmsdorf
Eltern, Abstammung freie Abblüte von Kuresia (S), Höhnstedt, 1998 aus Scharka-Resistenzzüchtung hervorgegangen
Schutzrechte national in Deutschland beantragt

Blüte

Zeitpunkt, Blühstärke mittelfrühe Blütezeit, hoher bis sehr hoher Blütenansatz
Fertilität teilweise selbstfertil
Bestäubersorten TSUNAMI ® EA 5016 (S), SPRING BLUSH ® EA 3126TH (S), PINK MARRY ®, CARMINGO ® Priabel (S), CARMINGO ® Mediabel (S), Flopria (S), Orangenaprikose, Robada (S), BERGEVAL ® Aviclo, Iziagat (S), Harogem, ORANGE SUMMER ® Zaitorde (S)
Frostanfälligkeit geringe Anfälligkeit der Blütenknospen gegenüber Winterfrost

Frucht

Reifezeit mittelfrüh, 12-15 Tage nach 'Orangenaprikose'
Größe, Form mittelgroß bis groß, rundlich, leicht hochgebaut, schwache Naht, mäßige Stielgrube, Fruchtoberfläche leicht uneben
Farbe zur Vollreife intensiv orange Grundfarbe, bis 70 % flächige mittel- bis dunkelrote Deckfarbe
Fruchtfleisch zur Vollreife intensiv orange, angenehm fest mit feiner Textur, saftig
Geschmack gutes bis sehr gutes Aprikosenaroma, ausgeglichenes Zucker-Säure-Verhältnis bei Baumreife und nach Lagerung, feine Schale ohne jegliche Säure
Platzempfindlichkeit sehr gering bis gering
Steinlöslichkeit sehr gut lösend
Lagerung gut, langes shelf-life

Baum

Wuchs mittelstark bis stark, halbaufrecht, gut garniert, dunkles und gesundes Laub
Ertrag früh einsetzend, ideal bis hoch und regelmäßig

Beurteilung

Die sehr attraktiven Früchte der Sorte Lotte (S) mit ihrem typischen Aprikosenaroma zeichnen sich durch einen hohen Wiedererkennungswert beim Kunden aus. Besonders erwähnenswert ist die hohe Platzstabilität sowie eine langanhaltende Fruchtstabilität am Baum und während der Lagerung. Die gleichmäßige Verteilung der Früchte ermöglicht eine hohe Pflückleistung. Lotte (S) hat sich durch ihre gute Baumgesundheit und hohe Frosthärte bewährt.

Download

gräb gbr gehölze und obstbau | bassenheimer straße 49 | d-56220 kettig | tel.: +49 (0)2637 - 940 173 | fax: +49 (0)2637 - 940 174 | mail: info(at)graeb.com