Nektarine

Sorte: Convoitise (S)

Obstart: Prunus nucipersica

Herkunft

Züchter, Ort INRA, Frankreich
Lizenzinhaber CEP Innovation, Frankreich
Kreuzungsnummer NJ6925
Schutzrechte EU-Sortenschutz

Blüte

Zeitpunkt, Blühstärke mittlere Blütezeit, idealer bis hoher Blütenansatz
Fertilität selbstfertil
Blütenform Rosaceen-Form

Frucht

Reifezeit mittel, 6. Pfirsichwoche, 5-7 Tage nach Diamond Bright (S)
Größe, Form mittelgroß bis groß, rundlich, mäßige Naht
Haut glatt
Farbe leuchtend dunkelrote bis purpurfarbene Sonnenfüchte, auch Schattenfrüchte nahezu 100% ausgefärbt, um die Fruchtspitze leichte Lentizellenbildung
Fruchtfleisch gelbfleischig, fest und knackig mit gutem Nachernteverhalten, saftig
Geschmack bereits hartreif süß-würzig, leicht nussig
Steinlöslichkeit nicht lösend
Lagerung gut

Baum

Wuchs mittelstark bis stark, halbaufrecht bis ausladend, auffallend dunkelgrünes und gesundes Laub
Ertrag ideal bis hoch, früh einsetzend und regelmäßig, gleichmäßige Fruchtverteilung und Abreife

Beurteilung

Sehr schöne gelbfleischige Nektarine mit exzellentem Geschmack und hervorragender Fruchtausfärbung. Convoitise (S) zeichnet sich außerdem durch regelmäßig hohe Erträge bei gleichzeitig sehr guten Fruchtkalibern aus.

gräb gbr gehölze und obstbau | bassenheimer straße 49 | d-56220 kettig | tel.: +49 (0)2637 - 940 173 | fax: +49 (0)2637 - 940 174 | mail: info(at)graeb.com