Gehölze – Klima und Boden

Das Weinbauklima am Standort zwischen Rhein und Mosel ist durch niederschlagsarme Sommer geprägt. Die durchschnittlichen jährlichen Niederschläge liegen zwischen 500–600 mm/m². Die durchschnittliche Jahrestemperatur liegt bei 10,8°C. Das hiesige Klima fördert eine frühe Holzausreife und Baumgesundheit während der Anzucht.

Der vulkanische Verwitterungsboden weist einen hohen Bimsgehalt auf, welcher eine gute Durchlüftung des Bodens fördert. Unsere Böden zeichnen sich durch ein hohes Speichervermögen für Wasser sowie eine schnelle Erwärmung aus und bieten somit optimale Bedingungen für die Anzucht von Steinobstgehölzen.

gräb gbr gehölze und obstbau | bassenheimer straße 49 | d-56220 kettig | tel.: +49 (0)2637 - 940 173 | fax: +49 (0)2637 - 940 174 | mail: info(at)graeb.com