Aprikose

Sorte:  Robada (S)

Obstart: Prunus armeniaca

Herkunft

Züchter, Ort C.S. Ledbetter, USDA Fresno, USA
Lizenzinhaber STAR FRUITS ®, Frankreich
Typen, Selektionen Klon INFEL 3749
Schutzrechte EU-Sortenschutz

Blüte

Zeitpunkt, Blühstärke mittelfrühe Blütezeit, hoher bis sehr hoher Blütenansatz
Fertilität selbststeril
Bestäubersorten TSUNAMI ® EA 5016 (S), SPRING BLUSH ® EA 3126TH (S), PINKCOT ® Cotpy (S), PINK MARRY ®, CARMINGO ® Priabel (S), CARMINGO ® Mediabel (S), Flopria (S), Orangenaprikose, Iziagat (S), Lotte (S), Harogem, ORANGE SUMMER ® Zaitorde (S)
Frostanfälligkeit sehr geringe Anfälligkeit der Blütenknospen gegenüber Winterfrost

Frucht

Reifezeit mittelfrüh, kurz nach 'Orangenaprikose' reifend
Größe, Form mittelgroß, rundlich, leichte Seitennaht
Farbe intensiv orange Grundfarbe, über 80 % leuchtende, flächig rote Deckfarbe
Fruchtfleisch hellorange, feine Textur, sehr saftig
Geschmack sehr aromatisch mit leichter, angenehmer Säure
Platzempfindlichkeit gering
Steinlöslichkeit sehr gut lösend
Lagerung gut

Baum

Wuchs schwach bis mittelstark, ausladend, keine dominante Mitte, sehr gut verzweigend, gesundes Laub, kleinere Blätter mit auffallend roten Triebspitzen
Ertrag hoch bis sehr hoch, frühzeitiges Ausdünnen dringend erforderlich

Beurteilung

Sehr ertragssichere, reichtragende Sorte mit hervorragenden Fruchteigenschaften. Die Früchte bestechen durch ihre leuchtende Färbung. Fruchtausdünnung ist für diese Sorte außergewöhnlich wichtig. Wenn sich die Bäume zu sehr erschöpfen, kann dies zu größeren Baumausfällen führen. Die robuste Blüte sichert auch in Jahren mit ungünstiger Witterung einen Ertrag.

Download

gräb gbr gehölze und obstbau | bassenheimer straße 49 | d-56220 kettig | tel.: +49 (0)2637 - 940 173 | fax: +49 (0)2637 - 940 174 | mail: info(at)graeb.com