Süßkirsche

Marke: EARLY RED ®

Sorte: Maraly (S)

Obstart: Prunus avium

Herkunft

Züchter, Ort Marvin Nies, Kalifornien
Lizenzinhaber INNOVAR, Frankreich
Schutzrechte EU-Sorten- und Markenschutz

Blüte

Zeitpunkt früh
Fertilität selbststeril
S-Allele, Sterilitätsgruppe S1 S9, Gruppe 18
Bestäubersorten Nimba (S), Souvenir des Charmes, Burlat, CERASINA ® Prim 2.1 (S), CERASINA ® Prim 3.1 (S), ADELISE ® Masdel, Fertille (S), SAMBA ® Sumste (S), Christiana (S), Vanda (S), SATIN ® Sumele (S), Aida (S), SWEETHEART ® Sumtare (S), KIR ROSSO ® KSG 03 A (S)
Inkompatibel mit CERASINA ® Prim 2.3 (S), BELLISE ® Bedel, Tamara (S)

Frucht

Reifezeit früh, 2.-3. Kirschwoche, 6 Tage nach 'Burlat'
Größe, Form groß, 28-30 mm, 10-12 g, sehr breit nierenförmig, plattgebaut, keine Schultern, eingezogener Stempelpunkt, sehr kurzer fleischiger Stiel
Farbe dunkel bis schwarzrot, glänzend
Fruchtfleisch tief schwarzrot, fest und knackig, Festigkeitsindex 75-80, saftig
Geschmack süß-aromatisch, auch knappreif bereits vermarktungsfähig
Platzempfindlichkeit gering bis mittel, vorwiegend am Stempelpunkt
Lagerung gut

Baum

Wuchs mittelstark, halb aufrecht bis aufrecht, wenig verzweigend, sehr kompakt, dunkelgrünes gesundes Laub
Ertrag ideales Ertragsniveau, kein Massenträger, Früchte hängen gleichmäßig dicht, geringe Neigung zur Klumpenbildung

Beurteilung

Sortenneuheit, die mit ihrer enormen Fruchtfleischfestigkeit sowie dem nachhaltig vollmundigen Geschmack im frühen Reifesegment überzeugt. Aufgrund ihrer Fruchtform und den kurzen fleischigen Stielen ist sie auch sehr gut für die Vermarktung in Kleingebinden geeignet.

gräb gbr gehölze und obstbau | bassenheimer straße 49 | d-56220 kettig | tel.: +49 (0)2637 - 940 173 | fax: +49 (0)2637 - 940 174 | mail: info(at)graeb.com