Japanische Pflaume

Sorte: Catalina

Obstart: Prunus salicina

Herkunft

Züchter, Ort C&O Nursery, USA
Schutzrechte freie Sorte

Blüte

Zeitpunkt früh, sehr hohe Blühstärke
Fertilität in Prüfung
Befruchter in Prüfung

Frucht

Reifezeit ca. 15 Tage nach Cacaks Schöne, 3-5 Tage nach Crimson Glo (S)
Größe, Form mittelgroß bis groß, 50-60 mm, rundlich, sehr schwache Naht
Farbe 100% tief dunkelblau, vollreif schwarzblau, wenige Lentizellen, starke Beduftung
Fruchtfleisch zur Vollreife gelbes Fruchtfleisch, bei sehr reifen Früchten leichte rote Äderung unter der Fruchthaut, feinzellig, sehr saftig, Fruchthaut fest und säuerlich
Geschmack aromatisch mit leichter, erfrischender Säure, leichtes Zwetschgenaroma, kein Bitterton
Platzempfindlichkeit gering
Steinlöslichkeit gut, kleiner Stein
Lagerung gut

Baum

Wuchs mittelstark, halbaufrecht, sehr gut garniert, mäßig verzweigt, keine Verkahlung der Fruchtäste, dunkelgrünes Laub
Ertrag früh einsetzend, hoch und regelmäßig, eine frühzeitige Ausdünnung ist für ein gutes Aroma und gute Fruchtgrößen erforderlich

Beurteilung

Catalina besticht durch ihre außergewöhnlich intensiv schwarzblaue, sehr gleichmäßige Fruchtausfärbung. Mit intensiver Fruchtausdünnung erzielt man gute Fruchtkaliber mit gleichmäßig runden, attraktiven Früchten und gutem Aroma. Hervorzuheben ist auch die sehr gleichmäßige Abreife am Baum.

gräb gbr gehölze und obstbau | bassenheimer straße 49 | d-56220 kettig | tel.: +49 (0)2637 - 940 173 | fax: +49 (0)2637 - 940 174 | mail: info(at)graeb.com