Süßkirsche

Marke: KIR LAMOUR ®

Sorte: KSG 24 A (S)

Obstart: Prunus avium

Herkunft

Züchter, Ort Hilmar Gräb, Kettig
Abstammung, Eltern freie Abblüte SWEETHEART ® Sumtare (S)
Lizenzinhaber LFP Lizenzen für Früchte und Pflanzen GmbH, Bassenheim
Schutzrechte EU-Sortenschutz beantragt, registriert für EU-Markenschutz

Blüte

Blühstärke ideal bis hoch, in manchen Jahren sehr hoch
Zeitpunkt mittel
Fertilität selbstfertil
S-Allele, Sterilitätsgruppe S3 S4‘, Gruppe SC

Frucht

Reifezeit 7.-9. Kirschwoche
Größe, Form Ø 30 mm, 13-14 g, breit nierenförmig mit mittellangem, grünem Stiel von guter Stärke
Farbe karminrot und glänzend zur Vollreife
Fruchtfleisch feste, fleischige Textur, sehr saftig, Durofel 25: 73-75 zur Vollreife
Platzempfindlichkeit gering bis mittel, Stempelpunkt bleibt geschlossen, in der Stielgrube sensibel
Geschmack Ausgesprochen feiner, süß-aromatischer Geschmack. Das sensorisch-fruchtige Empfinden wird durch die Fruchtfleischstruktur besonders hervorgehoben. Die Zuckerwerte haben sich in den Prüfungsjahren bei 19-20 Brix eingependelt.
Platzempfindlichkeit gering, vorwiegend in der Stielgrube, Stempelpunkt deutlich sichtbar aber geschlossen
Lagerung sehr gut

Baum

Wuchs sehr kompakt und schwachwachsend, Spurtyp, mit Fruchtholz sehr gut garniert, gesundes, dunkelgrünes Laub, die Unterlage GiSelA ® 5 ist nur für beste Böden geeignet, für die Pflanzung auf leichteren Böden und im Nachbau sollten stärkere Unterlagen verwendet werden.
Erziehung Die klassische Spindelerziehung erfordert bei dieser Sorte erhöhten Formierungsaufwand. Durch ihren Wuchscharakter eignet sie sich sehr gut für alternative Erziehungssysteme wie z.B. Spanish Bush oder UFO.
Gesundheit Die Pseudomonasanfälligkeit ist mit der Muttersorte SWEETHEART ® Sumtare (S) vergleichbar.
Ertrag über die Ertragsjahre immer ideal bis hoch

Beurteilung

Dieses Kirsch-Highlight mit einem sehr langen Erntefenster überzeugt durch außergewöhnliche Fruchtmerkmale: Selbstfertilität, Reifezeit, Fruchtgröße, intensives Aroma bei feiner Textur, gute Platzstabilität, Ertragssicherheit sowie sehr gute Lagerfähigkeit und Shelf-Life. Durch die hohe Blühstärke im mittleren Bereich eignet sich KIR LAMOUR ® zusätzlich als Befruchter für zahlreiche Sorten.

Aufgrund des Spurtyp-Charakters entwickeln die Bäume in der Anzucht kaum vorzeitige Triebe. Daher produzieren wir ausschließlich 1-jährige Veredlungen (unverzweigt) und 2-jährige Büsche.

In den Niederlanden, Österreich und Deutschland ist eine Mindestabnahme von 50 Bäumen je Obstbaubetrieb vom Lizenzgeber vorgegeben!

gräb gbr gehölze und obstbau | bassenheimer straße 49 | d-56220 kettig | tel.: +49 (0)2637 - 940 173 | fax: +49 (0)2637 - 940 174 | mail: info(at)graeb.com