Süßkirsche

Marke: CERASINA ®

Sorte: Final 12.1 (S)

Obstart: Prunus avium

Herkunft

Züchter, Ort Peter Stoppel, Kressbronn/Bodensee
Lizenzinhaber CERASINA GmbH
Schutzrechte EU-Sortenschutz beantragt, EU-Markenschutz

Blüte

Zeitpunkt spät
Fertilität selbstfertil
S-Allele, Sterilitätsgruppe S3 S4‘, Gruppe SC

Frucht

Reifezeit sehr spät, 9.-10. Kirschwoche
Größe, Form groß, 28-30 mm, guter Größenzuwachs bis zur letzten Pflücke, herzförmig mit leichten Schultern und deutlicher Naht, mittellanger bis langer Stiel
Farbe dunkelrot, glänzend
Fruchtfleisch sehr fest, Festigkeitsindex 85-90, angenehme Textur, saftig
Geschmack aromatisch mit leichter Säure
Platzempfindlichkeit gering, vorwiegend in der Stielgrube, Stempelpunkt deutlich sichtbar aber geschlossen
Lagerung gut bis sehr gut

Baum

Wuchs mittelstark bis stark, halbaufrecht bis ausladend, fruchtet bereits am einjährigen Holz, die Fruchtäste neigen zur Verkahlung an der Basis, auffallend dunkelgrünes Laub
Ertrag ideal bis hoch, dichthängend, Tendenz zur Bildung von Fruchtbüscheln, die mittellangen bis langen Stiele ermöglichen eine hohe Pflückleistung

Beurteilung

Sehr spätreifende, selbstfertile Sortenneuheit, die sich durch die sehr gute Fruchtfestigkeit und Lagerfähigkeit optimal zur Verlängerung der Ernteperiode eignet. Die Selbstfertilität in Kombination mit der späten Blüte wirkt sich auch in Jahren mit ungünstigen Blühbedingungen positiv auf den Fruchtansatz aus. Bei der Ernte der sehr platzstabilen Früchte ist auf den Bitterton zu achten, welcher sich mit zunehmender Reife abbaut. Die Sorte fruchtet bereits am einjährigen Holz und erfordert einen konsequenten Schnitt des schwachen und hängenden Holzes. Der sehr gesunde Baum zeigt bisher keine Anfälligkeit gegenüber Pseudomonas.

Bei den CERASINA ® - Sorten gilt in den Niederlanden und Deutschland eine Mindestabnahme von 300 Bäumen je Obstbaubetrieb. Diese können individuell aus dem Pool der CERASINA ® - Sorten zusammengestellt werden. Dabei gilt jedoch eine Mindestabnahme von 50 Bäumen pro Sorte!

gräb gbr gehölze und obstbau | bassenheimer straße 49 | d-56220 kettig | tel.: +49 (0)2637 - 940 173 | fax: +49 (0)2637 - 940 174 | mail: info(at)graeb.com